Die Kinder aus den Slums von Buenos Aires

Die in Erftstadt-Liblar lebende Dr. Sieglinde Oehrlein lebte von 1999 bis 2014 mit ihrem Mann in Buenos Aires. In den Slums der argentinischen Hauptstadt kümmerte sie sich um die Kinder. »


UNSERE EM 2016: News & Tippspiel

Die Nationalmannschaft startet die EM-Mission in Ascona

Bundestrainer Joachim Löw ist mit seinem Team am Lago Magiore angekommen. In Ascona soll die Fitness und der Teamgeist auf EM-Niveau gehoben werden. Der Empfang für den Weltmeister war herzlich, doch ab sofort geht es für Schweinsteiger & Co. an die Arbeit. Nur zwei Spieler fehlen noch... »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Christina Stemmermann

Brauweiler Schützen feiern 102. Schützenfest 2016

Tradition im Wandel der Zeit meistern

Den Pokal haben sie schon errungen: Beim Eröffnungs- und Bürgerschiessen, Pokalschiessen für aktive und fördernde Mitglieder, Glückszahlenschiessen für alle Bürgerinnen und Bürger sowie beim Wanderpokalschiessen für Brauweiler Vereine, Clubs und Stammtische, kämpften acht Mannschaften um den Titel. »

Woelki: "Wer Menschen ertrinken lässt, lässt Gott ertrinken"

An einem sieben Meter langen Flüchtlingsboot, das als Altar diente, hat der Kölner Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki am Donnerstag die Fronleichnamsmesse gefeiert. Er erinnerte damit an die Menschen, die unter Lebensgefahr über das Mittelmeer fliehen, und die Tausenden Toten. »

'Jamaika' beschließt den Haushalt 2016

Frechen (lk). Die Ratsmehrheit von CDU, FDP und Grünen - die sogenannte Jamaika-Koalition - hat den städtischen Haushalt für das Jahr 2016 beschlossen. SPD, die Perspektive für Frechen und die Linken stimmten gegen den Entwurf. »

Suchaktion am Otto-Maigler-See

Gefundene Kleidungsstücke lösen Polizeiaktion aus

Vergangenen Samstag, 21. Mai, gegen 9 Uhr, meldete eine Spaziergängerin über den Notruf 110 der Polizei verdächtige Kleidungsstücke am Otto-Maigler-See in Hürth. Auf einer Bank am oberen Rundwanderweg des Sees lagen Kleidungsstücke, vermutlich von einer älteren Frau. »

Sprung ins kühle Nass

Freibad "Aquarena" öffnet seine Tore

Das Wetter-Hoch "Peter" - und mit ihm die ersten sommerlichen Temperaturen - hat sich zwar 'verzogen', aber Pulheim hat nach der Pause im vergangenen Jahr endlich wieder ein Freibad. Die "Aquarena" ist nun bereit. »

Jenseits von Tango und Rindersteaks

Die Kinder aus den Slums von Buenos Aires

Die in Erftstadt-Liblar lebende Dr. Sieglinde Oehrlein lebte von 1999 bis 2014 mit ihrem Mann in Buenos Aires. In den Slums der argentinischen Hauptstadt kümmerte sie sich um die Kinder. »

Meister und Aufsteiger

Bonner SC sichert sich den Titel - Packende Duelle am unteren Ende der Tabelle

Nach dem Aufstieg an Pfingsten sicherte sich der Bonner SC an diesem Wochenende durch einen 6:0 Kantersieg über den Abstiegskandidaten VfL Leverkusen auch die Mittelrheinliga-Meisterschaft. Dabei gelang Bonns Torjäger Lucas Musculus in der ersten Halbzeit ein lupenreiner Hattrick. »

Helfen "Schockbilder" auf Zigarettenpackungen weniger zu rauchen?

Seit einigen Tagen müssen die Hersteller von Zigaretten und Tabak so genannte "Schockbilder" auf ihre Waren aufdrucken. Damit setzt Deutschland die europäische Tabakrichtlinie um, welche schon seit 2014 gilt. Schon vorher gedruckte Verpackungen ohne Schockbilder dürfen noch ein Jahr verkauft werden, spätestens dann aber werden wir sie überall auf den Packungen von Tabak und Zigaretten sehen: Bilder von Raucherlungen, kaputten Zähnen vom Rauchen oder Babys, die mit Schäden durch die rauchende Mutter auf die Welt kommen. Aber wird das was nützen? Werden die Menschen durch "Schockbilder" auf den Umverpackungen von Tabak sowie Zigaretten weniger rauchen? Wie ist Ihre Meinung dazu? Machen Sie mit bei unserer Umfrage, schreiben Sie uns Ihre Meinung, diskutieren Sie mit anderen Leserinnen und Lesern: »

Die Zeit des Abschiednehmens - alle Auslagestellen auf einen Blick

Unsere kostenlose Broschüre "Die Zeit des Abschiednehmens", der Ratgeber mit vielen nützlichen Informationen für den letzten Weg, ist erschienen. Vom Testament, über Bestattungsformen und Trauerfloristik bis hin zur Grabpflege werden zahlreiche Themen erörtert. Hier ist die Broschüre überall erhältlich: »

Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »